Eine grenzenlose Liebe...
iwann

Was ist passiert?

Eigentlich zu viel um es alles niederzuschreiben. Viel zu viel.

Schule ist scheiße. Naja kommt auf die Umstände an. Kann auch teilweise echt cool sein.

Heute wars scheiße. Extrem. Erst mal 2 Std französisch Arbeit. Französisch? Sinn? Kenne ich nicht und ich glaube ich will ihn auch gar nicht kennen lernen. Naja muss man wohl durch. Aber nur solange es sein muss. Jedem das seine… Naja danach PoWi. Pah einige Lehrer. Da fehlen einem echt die Worte. Gestern erst bei Pia und mir angerufen. Gelabert. Geht’s noch? Ich glaub langsam nicht mehr daran. So am Anfang der Stunde wollte er was von uns hören. Schade, dass wir nicht wussten was. Er meinte wir wissen es definitiv. Wir wussten es wirklich nicht. Er war dann so nett uns aufzuklären. Wir sollten uns auseinandersetzten. Warum? Klar war das unsere erste Frage. Antwort: Geschrei eines scheinbar unfähigen Pädagogen. Naja wie auch immer. Pia wollte wissen, was daran so schlimm sei, sich im Unterricht die Nägel zu lackieren. Stört das etwa? Gelächter. Sehr lautes. Naja falsch verstanden. Sie meinte, ob es den Rest der Klasse vom lernen abhält. Egal…

Der liebe Pädagoge hatte genug. Er befahl uns ihm zu folgen. OK. Pia: „Wohin geht die Reise?“. Lehrer: „Werdet ihr schon sehen!“

OK. Er uns also erstmal bei dem F*ck Wetter nach draußen in die Kälte verfrachtet. Auf die Bank sollten wir uns setzten. Naja OK. Wir werdens wohl grade so überleben. Er über den halben Schulhof in Richtung Organisation gerannt. Sah selten dämlich aus. Was solls. Kam zurück und verschwand gleich wieder im nächsten Gebäude. Wenns ihm Spaß macht… Pia und ich darüber philosophiert, was für Probleme der Mann hat. Idiot. Er kam zurück. „So mitkommen“. „ OK aber hören sie auf, so zu rennen!“ 1.Tür Bioraum. Drinnen 13. Bio LK. Bio? Naja. Ebenfalls drinnen unsere Klassenlehrerin. Eine, meiner Meinung nach gute Pädagogin. Menschlich und fachlich. Gut, Hinsetzten. Ok. Erstmal die halbe Stunde ruhig dagesessen. Nachdenken. Tut gut. Ist sinnvoll. Eigentlich müsste ich dem mir nicht sonderlich sympathischen Pädagogen dankbar dafür sein. So irgendwann war der LK mit Aufgaben beschäftigt. Also kam unsere Klassenlehrerin zu uns. Wollte wissen was los war. Meine Antwort: „Der Lehrer hat en Schaden!“ So. Ok. Vielleicht sollte ich detaillierter werden. In Ordnung. Wir habens ihr erklärt. Gut Stunde vorbei. Lehrer erscheint. Sagt zu uns, dass wir die nächste Stunde auch noch dableiben sollen. Unsere Deutschlehrerin wollte uns auch nicht in ihrem Unterricht. Freundlich. Man machen die es sich alle leicht. Sie ist wie der PoWi Lehrer. Sind wahrscheinlich die besten Freunde. Naja für Deutsch hatten wir Aufgaben. Deutsch ist eigentlich ein Fach, für das ich viel übrig habe. Aber diese Lehrerin zerstört mir das. Verdammt. Naja Stunde ging auch vorbei und wir hatten Schulschluss. Sind erstmal nach Ruttershausen gelaufen Von da ne Rundfahrt mitm Bus. Dann warn wir wieder an der Schule. Kurz noch ins Schulcafé. Uns da von den Typen zulabern lassen. Dann heimgefahren. Gegessen und vorn PC.

So jetzt hab ich keine Lust mehr weiter zuschreiben. :-P

17.10.07 19:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de